1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia: Schubert will „aus dem Pokalspiel lernen“

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Alemannia: Schubert will „aus dem Pokalspiel lernen“

Dieses Spiel gegen Hennef erfüllte dann gleich zwei Dinge. Zum einen erreichte Alemannia etwas glücklich die nächste Runde im Pokalwettbewerb. Zum anderen war die mühsame Partie durchaus geeignet, die Sinne zu schärfen. In den nächsten Wochen trifft der Regionalligist auf Siegen, Wattenscheid und erneut Hennef im Ligabetrieb. Alles Team, die am anderen Ende der Tabelle zu finden sind.

„iWr rubahnce enie Litgeeustsunigsn.rge irW üsmnes usa emd Pkalielpos r,lnene adss wri niek srnEgebi beür ied eiZt rteent nn.nöek lAs wir rnu wsaet ineergw etsietvirn ehanb ni red twnezei ,Hzltabei wnera irw sotrfo uas dme pSile “ehrusa, anryeiatsl hS.teucbr

Die kLnieot solelt gemokennam ensi orv erd iteaPr am aeir.gFt ePrnelslo tsi eid aLeg eskmoal.l Im etGnzeasg ruz ,pliekPraato asl er llae erieplS in nde daeKr ebrunfe dftrue, usms rbSutche dimaesl edrwie ei.tsesuroanr

ugreztisriKf leieZ - iwe edi stbH-re oerd tcsrieteWthnireasfm - will sda ietTanaremr thinc srfeua.nu r„fDaü nnka anm hsic ihwilckr intchs auk.fe“n