1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia gewinnt Gipfeltreffen hochverdient

Aachen : Alemannia gewinnt Gipfeltreffen hochverdient

Alemannia Aachen setzt am 29. Spieltag der Regionalliga West vor 21.200 Zuschauern auf dem Tivoli ein Ausrufezeichen und gewinnt das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Mönchengladbach mit 2:0. Ein Doppelschlag und eine geschlossene Mannschaftsleistung sichern den Sieg.

Vno Bnnegi na ßiel eid fEl nvo etPer crehutbS enike Zfelewi foumkemna nud reieomindt das epliS gegen isBrusao hbegcdclöhaaMnn II. täsheuaGcnm-sSsnl Jinas chwailsB etäth beriset hacn edri Mnituen dne ePlwrtzvesai nhac einer mtreoNbes eggen odtwDia ehnes müsn,es edcerShciitshr tanasBi eBnrör tzcüke hjdeoc unr nde belgen toaKnr.

äcZtnush wudenr hlhzacreei tcraHrkäheo von iaBnast lülM,er neKvi Bres,nhe baiFan Greunzad ndu iwaDodt legien .sglneaes acNh med eneesSwihlcte actberh Grzudaen dei Anlaeanim tmi eniem sshDtcansuizs ni gFhrüun 8.5() dnu eeink 012 kunneeSd erpsät eltge ätnKaip eAinm iDmae ahcn.

Dei iusBrsoa evarsptes es, nde Blla sua red neignee Gzreneehfaon zu äkn,rel rdwohcu aemiD sda bgreinEs auf :20 nhchraceobshu otennk 6.).(0 reD cepsollDahgp cbhra ned hcecahswn nstGäe ads c.ieGnk mAelanina enhcaA zhtei füsr sreEt mit dme eiertpSnretiz usa Ghbaclad ehlcig - nud dre mruaT vmo fsiAuegt ni ied tdteir iaLg betl .itrewe