Aachen: Alemannia: Flutlichtspiel gegen Düsseldorf

Aachen: Alemannia: Flutlichtspiel gegen Düsseldorf

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Zweitliga-Spieltage bis zum Ende der Hinrunde angesetzt.

Zweimal sonntags, dreimal freitags und erstmals in der laufenden Saison auch einmal samstags bestreitet die Alemannia ihre Partien.

Am 12. und 13. Spieltag stehen die Sonntagsbegegnungen auf dem Programm. Zunächst empfängt die Tivoli-Elf den MSV Duisburg (14. November, Anstoß: 13.30 Uhr), ehe es eine Woche später (21. November, Anstoß: 13.30 Uhr) zum FC Erzgebirge Aue geht. Die einzige Samstagspartie steht am 27. November um 13 Uhr auf dem Programm, wenn der FC Augsburg auf dem Tivoli antritt.

Bis zur Winterpause müssen die Alemannen dann noch dreimal freitags ran (Anstoß: 18 Uhr). Am 15. Spieltag reisen die Alemannen zu Rot-Weiß Oberhausen (3. Dezember).

Das Derby gegen Fortuna Düsseldorf auf dem Tivoli ist für den 10. Dezember angesetzt. Das letzte Meisterschaftsspiel im Jahr 2010 bestreiten die Schwarz-Gelben schließlich am 17. Dezember bei Arminia Bielefeld.

Die ersten Spieltage der Rückrunde werden voraussichtlich in der Kalenderwoche 51 terminiert.

Mehr von Aachener Nachrichten