Aachen: Alemannia: Der zweite Neuzugang kommt vom FC Kray

Aachen : Alemannia: Der zweite Neuzugang kommt vom FC Kray

Alemannias nächster Neuzugang heißt Philipp Gödde. Der 20-jährige Angreifer wechselt vom Ligakonkurrenten FC Kray an den Aachener Tivoli und hat einen Vertrag bis 2017 unterschrieben.

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei Alemannia Aachen, das Stadion und die vielen Fans. Schon nach dem erstem Gespräch mit Alexander Klitzpera stand meine Entscheidung fest. Ich wollte unbedingt nach Aachen“, teilte Philipp Gödde mit.

Der 1,92 Meter große Offensivmann absolvierte bisher 45 Regionalligaspiele und war in der abgelaufenen Saison einer der Leistungsträger beim FC Kray.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten