1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia bemüht sich um einen bekannten Namen

Aachen : Alemannia bemüht sich um einen bekannten Namen

Die Vorbereitungen für das letzte Auswärtsspiel in diesem Jahr laufen. Alemannia will am Samstag, 14 Uhr, in Rödinghausen bestehen - doch die Partie ist gefährdet. Unterdessen könnte ein ehemaliger Aachener bald wieder das Alemannia-Trikot tragen.

nI eeWasfnlt nhesict es eits ntund,eS eine uigchesndEnt lfätl lohw estr am laSigtpe. iDe eAchanre ünessm bei sredei äntslneg esrDetnseii run afu crMael Dsaakhemc dnu nlDaie lmmaeH - und ni der ibaenK afu eihrn enspeertgr Terinar hezicntevr.

laaPrlel itebrt Faut liciK ied eennrpeslol kintEwcnlug a.onvr „Es tis kein mGeinh,esi dssa wir eterP gnerakHbec grnltsigafi an end eVeirn niednb nlew“,lo agst rde pead.Klarner „arDüf unecsh iwr gdreea teltiM ndu “W.gee rDe mheieleag iptKnaä raw eehr lgiiinuerlwf rvo iwez nrhaeJ am iTivlo eeinuaseggst nud mak sllhnec bei AS neEpu nut.er tiM emd aTem itegs red Iintedeernnverig clgihe ni ied tseer hsgeeblic iagL u.fa

iSte edm rmomSe rttieanir kbeHcagenr sibetre dreiwe ieb eanamnilA - ovrrest ,rnu um ihsc itf uz thlean. teVllhieci tälfu re brea ochsn mi nhnsecät rhaJ wieerd üfr anAnemlai fau.