Alemannia Aachen hat seit Jahren keine klare Nummer 1 mehr

Kostenpflichtiger Inhalt: Alemannia auf Torwartsuche : Eine Mannschaft sehnt sich nach einer starken Nummer 1

Als Fuat Kilic Anfang 2016 seinen Spind am Tivoli einräumte, räumte Frederic Löhe nebenan in der Mannschaftskabine von Alemannia Aachen seinen Spind zeitgleich aus. Der neue Trainer und die Nummer 1 der Hinrunde trafen sich nicht. Vielleicht kam der neue Trainer durch den Vordereingang, währen der alte Torwart durch den Hintereingang nach Hause ging.