1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Alemannia Aachen: Fuat Kilic bereitet die Stürmer-Suche viel Arbeit

Transferaktivitäten : Fuat Kilic hat viel Arbeit mit der Stürmersuche

Zwei freie Trainingstage gab es zuletzt am Tivoli. „Wir haben am Montag und Dienstag Vollgas gegeben. Jetzt hatten die Jungs mal Zeit, ein wenig durchzuschnaufen“, sagt Alemannia Aachens Trainer Fuat Kilic. Für den Kaderplaner Fuat Kilic fiel die Verschnaufpause dagegen kurz aus, die zentrale Position im Angriff ist immer noch vakant.

Mit rdei dtdaiaKenn rtüfh edr ig4ä6herJ- trzzuei ,peräcsGhe wri„ nmüses eicsrh isen, ssad der unee eipleSr tim ebiL udn leeeS zu snu emomkn t“cmhöe.

Vno eneri tesbeir tgttegäeni iVlhurentgpfc tsi tuFa ilcKi beseeritg.t dnAré„ Kurl tis nei btarosuel pMifesu.tror Vno edr rAt dun sieeW, wei er ihcs itpär,nsrete ibn chi rhse ipitsvo ac“ürtbrhes. erD -j3ähreg2i ederndliräeN rwdue lsa rEztsa für ilakoiN hReenn g.tohle Dre enguj peeKre sit nach nisree sewcnrhe zneevKlrtgniue grhfcrloeei trpieroe edwonr nud efbitdne hcsi ruz hRea ni ledlBie.fe

Dei Acehnare knnnsteotKaari tha iKa nöBsgi nshoc erägln vel,rseans i„be mbitmsnete nuÜnebg lneho iwr nih acmnmlha r,s“ua stga ilciK. Dre vgcholPee red soasrnVio slol in edseri ziSeieplt hticn etnrue umz apirateetnDneu re,dewn iw„r nuabe inh usbmetah ua“,f reectibth nsie inerra.T ieBm ktesran Auttitrf reisen keessMlhatfnnonlgac geeng nieghRsuanöd 2)(:3 ufrtde Bgösni vier tiuMenn ovr dem dnEe üfr nRobi eGriarn ennmbee.ürh Udn senie Szielpiet slol ni dne dmenmoenk Weocnh kszsseeuiv aegsbatuu ednrw.e