1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: 17 Festnahmen nach dem Gladbach-Spiel

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : 17 Festnahmen nach dem Gladbach-Spiel

Das Derby am Tivoli hatte leider auch seine Schattenseiten: Schon während des Spiels sind einige Aachener Fans durch rassistische Beschimpfungen des Gladbacher Spielers Carlos Kahé negativ aufgefallen. Obendrein gab es 17 Festnahmen von Gewalt bereiten Fans.

rtBiees in rde catNh rov mde eilpS nrwea im Beheric sed hBfsaonh s-AecnatehW ihrcsreraeemFeibn mti eaenrltpozH gegen ceöngMlbcahahdn eahurgtafbc ro.edwn Die lizoPie ath iver gtäTihvcedaert eEowntmnetamfegs. eien lisetdDrtnevreuei ovr pbgSenieinl eetrengei chsi an erd lrrfdKeee raSteß inee eru,zk egtägtliwate nsneeindzAsguterau seiwnzhc hArancee ndu arGdclhbae Fsan. luedinzHneei tmPebeazieoli eeetnbned ieneds tfinKklo nlhclse und amennh eizw itegBleeti rosotf ni rsaaew.Ghm Wretiee beeins iei,lteegBt edi imeb chiestnrEnie erd eolPzii lthn,tceeüf uderwn urz zeslteHabpiau fidiguans tha.mceg aNdehmc ise inene aesevPtizlwr hitnc fboet,enlg enrwud acuh esi ni rhsaaeGmw inumem.nnezgHo anekm remhree enennzhmEsie,tafl uarnedrt eid ureäifogvl eaeFnmtsh eensi gianretdTävc,hte der rzku orv pilgnniSeeb hcalnisuhgcneei sceäglehtf raitEstrnteiktn muz eVfrkau btn.ao