Kainz von Werder Bremen steht vor Wechsel zum Zweitligisten FC Köln

Einigung der Clubs : Bremer Kainz vor Wechsel zum Fußball-Zweitligisten Köln

Der Bremer Fußball-Profi Florian Kainz steht vor einem Wechsel zum Zweitligisten 1. FC Köln. Wie Werder Bremen am Dienstag mitteilte, haben sich beide Clubs vorbehaltlich des ausstehenden Medizinchecks des Österreichers auf einen Wechsel verständigt.

„Wir haben uns grundsätzlich mit Köln auf die Ablösemodalitäten und einen Wechsel geeinigt. Allerdings wird Florian Kainz den Medizincheck erst nach der Rückkehr der Kölner aus dem Trainingslager am Freitag absolvieren“, sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

Dem Vernehmen nach beträgt die Ablöse für den 26 Jahre alten Mittelfeldspieler rund drei Millionen Euro plus einer möglichen Prämie im Falle eines FC-Aufstiegs. Kainz war im Sommer 2016 für eine ähnliche Summe von Rapid Wien zu den Norddeutschen gewechselt. In 59 Pflichtspiel-Einsätzen erzielte er acht Tore.

(dpa)