Jörn Stobbe neuer Aufsichtsratchef beim 1. FC Köln

Frischer Antrich in Chefetage : Stobbe neuer Aufsichtsratschef des 1. FC Köln

Großer Umbruch: Der Vorstand des 1. FC Köln hat fast genau einen Monat nach seiner Wahl die Gremien des Fußball-Bundesligisten neu aufgestellt. Jörn Stobbe ist der Mann der Wahl.

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender wird der Unternehmer Jörn Stobbe, der dem Kontrollgremium schon von 2013 bis 2018 angehörte. Der Rat wird zudem auf vier Personen verkleinert. Neben Stobbe gehören ihm nur noch die Vorstandsmitglieder Werner Wolf, Eckhard Sauren und Jürgen Sieger an.

Der bisherige Aufsichtsratschef Lionel Souque, der Vorstandsvorsitzende von Hauptsponsor Rewe, wechselt in den Beirat und übernimmt dort den Vorsitz. Neben ihm scheiden auch die fünf bisherigen Mitglieder aus dem Aufsichtsrat aus. Darunter die frühere Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann, die seit 2017 dabei war, und der ehemalige Sportdirektor Jörg Jakobs, der gemeinsam mit Erich Rutemöller künftig als sportlicher Berater des Vereins fungiert. Zu den bisher neun weiteren Mitgliedern des Beirats gehört auch Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

(dpa)