1.FC Köln Trainer Pawlak nimmt Spieler in die Verantwortung

Kölns Interimstrainer Pawlak : „Am Sonntag nicht La Paloma machen“

Interimscoach André Pawlak hat die Fußballprofis des 1. FC Köln vor dem letzten Saison-Heimspiel in die Verantwortung genommen.

„Wir haben eine Verpflichtung uns selber, den Fans und auch der Liga gegenüber, am Sonntag nicht La Paloma zu machen“, sagte Pawlak am Freitag. Die Kölner stehen vor dem Aufeinandertreffen mit Jahn Regensburg als Zweitligameister und Bundesligaaufsteiger fest. Für sie ist es die sechste Rückkehr in die Erstklassigkeit.

Die Begegnung am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) zwischen den Rheinländern und Regensburg ist wegen eines Aspekts brisant: Jahn-Trainer Achim Beierlorzer gilt beim 1. FC Köln als Wunschkandidat für die neue Saison. Der 51-Jährige betonte am Freitag allerdings, es mache keinen Sinn, sich zu Gerüchten zu äußern.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten