1. Sport
  2. Fußball
  3. 1. FC Köln

Köln: 1. FC Köln ohne Jojic bei Hoffenheim

Köln : 1. FC Köln ohne Jojic bei Hoffenheim

Fußballprofi Milos Jojic steht dem 1. FC Köln am Sonntag im Bundesligaspiel bei 1899 Hoffenheim nicht zur Verfügung. Der offensive Mittelfeldmann fällt wegen einer entzündeten Fleischwunde aus. Wie FC-Trainer Peter Stöger am Freitag sagte, ist der Einsatz von Innenverteidiger Mergim Mavraj wegen einer Magen-Darm-Verstimmung fraglich.

Für den Kölner Torjäger Anthony Modeste, der vor der Saison von den Kraichgauern zum FC gewechselt war, ist die Rückkehr nach Sinsheim „ein besonderes Spiel”. Elf Tore hat er in dieser Saison für seinen neuen Arbeitgeber bislang erzielt. Laut Stöger ist der 27 Jahre alte Franzose „heiß” auf den Auftritt bei seinem früheren Club, der gegen den Abstieg kämpft.

Unterdessen haben die Kölner den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Ersatztorhüter Thomas Kessler bis 2019 verlängert, wie der Verein am Freitag meldete.

(dpa)