1. Sport

Düsseldorf: „Fest des deutschen Hockeys” in Düsseldorf

Düsseldorf : „Fest des deutschen Hockeys” in Düsseldorf

Das erste „Fest des deutschen Hockeys” wird am 14. und 15. Juni in Düsseldorf ausgetragen.

Zu dieser Premiere kommen an einem Final-Wochenende die acht besten Herrenteams der regulären Feldhockey-Saison zusammen und kämpfen um den deutschen Meistertitel sowie um die drei Startplätze in der European Hockey League (EHL). Dies teilten die Organisatoren am Montag mit.

In der Feldhockey-Bundesliga 2007/2008 haben die Herren die reguläre Saison erstmals nach einem völlig neuen Modus ausgespielt. Dieser findet seinen Höhepunkt beim „Fest des deutschen Hockeys” auf dem Gelände des Deutschen Sportclubs Düsseldorf (DSD).

Am 14. Juni werden zunächst die beiden letzten Spiele der Hoffnungsrunde ausgetragen. Danach folgen die letzten beiden Partien der Meisterrunde. Das erstplatzierte Team der Hoffnungsrunde bekommt am 15. Juni die Chance, sich gegen den Dritten der Meisterrunde einen der drei EHL-Startplätze zu sichern. Den Höhepunkt des Wochenendes bildet abschließend das Finale um die 66. Deutsche Feldhockey- Meisterschaft 2008.