1. Sport

Düren: Evivo verliert trotz Sieg die Tabellenführung

Düren : Evivo verliert trotz Sieg die Tabellenführung

Trotz eines 3:1-Heimsieges hat Volleyball-Bundesligist Evivo Düren bdie Tabellenführung verloren. Der VfB Friedrichshafen ist aufgrund des besseren Satzverhältnisses wieder an den Dürenern vorbeigezogen. Gestört hat das die Volleyballer von der Rur aber nicht sonderlich.

Der 3:1-Heimsieg über die SG Eltmann (25:23, 18:25, 25:18, 25:20) war aufgrund der Krankheitsporbleme im Dürener Kader alles andere als selbstverständlich.

Dürens etatmäßige Spielmacher Ilja Wiederschein und Björn-Arne Alber waren grippegeschwächt. Wiederschein lief nur im vierten Satz auf. Ansonsten verteilte Tobias Neumann über drei Sätze lang die Bälle im Dürener Spiel. Und der gebürtige Dürener und aktuelle Junioren-Nationalspieler machte seine Sache in seinem ersten kompletten
Profi-Spiel gut.

Evivo hat jetzt zwei Wochen frei, da die Qualifikation für das Pokalfinale am kommenden Wochenende nicht gelungen ist. "Gottseidank", sagte Gesellschafter Goswin Caro. "Endlich mal Zeit, die vielen gesundheitlichen Probleme auszukurieren."