1. Sport

Essen/Düren: Evivo beißt in der Essener Wolfskuhle dreimal zu

Essen/Düren : Evivo beißt in der Essener Wolfskuhle dreimal zu

Volleyball-Bundesligist Evivo Düren hat sich bei Aufsteiger Human Essen keine Blöße gegeben. Der Vizemeister gewann am Mittwochabend vor rund 450 Zuschauern glatt mit 3:0.

Evivo-Coach Bernd Werscheck musste die Erfolgsformation vom Auftaktsieg in Eltmann kurzfristig ändern. Till Lieber blieb mit einem grippalen Infekt zu Hause. Für ihn spielte Neuzugang Tom Kröger Libero, dessen Außenposition Sven Dick bekleidete.

„Er kommt in flachen Hallen besser zurecht”, begründete Werscheck seine Entscheidung gegen den Argentinier Arrua. Und wie niedrig die Essener Wolfskuhle im Vergleich zur Dürener Arena ist, wurde den rund 80 mitgereisten Evivo-Fans rasch deutlich. Im ersten Satz sprang doch die eine oder andere Dürener Annahme an die Decke.