Aachen: Knippling ersetzt Ahlmann in Aachen

Aachen: Knippling ersetzt Ahlmann in Aachen

Da sein Pferd leicht angeschlagen ist, musste Christian Ahlmann (Marl) seinen Start beim CHIO Aachen absagen. Bundestrainer Otto Becker nominierte Mario Stevens (Molbergen) für ihn nach.

„Doch am Sonntag zog sich Mario selbst eine Adduktorenzerrung zu und musste ebenfalls passen”, seufzte Becker, der kurzfristig Andreas Knippling unterrichtete, dass er der Glückliche sei, der nun in Aachen an den Start geht.

Eine weite Anreise hat der 42-jährige Springreiter nicht: Er lebt und trainiert in Zülpich-Merzenich.

Mehr von Aachener Nachrichten