CHIO 2019 in Aachen: Termine und Programm

CHIO Aachen : CHIO 2019: Termine und Programm

In Aachen trifft auch 2019 wieder Weltklasse-Pferdesport auf die besondere Atmosphäre in der Soers: Vom 12. bis zum 21. Juli 2019 werden beim CHIO Aachen wieder alle fünf Nationenpreise in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren ausgetragen.

Das CHIO 2019 beginnt am Freitag, 12. Juli, mit den Voltigierprüfungen.

Das große Auftaktwochenende lockt gleich danach: Am Samstag, 13. Juli, findet die Show „Pferd & Sinfonie“ im Deutsche Bank Stadion statt.

Am Sonntag, 14. Juli, können alle Aachener und Zugereisten sich dann wieder auf den Soerser Sonntag freuen. Der traditionelle kostenlose Publikumstag ist seit seiner Einführung zum 100-jährigen Bestehen des Aachen-Laurensberger Rennvereins 1998 für die meisten Aachener „der“ Eröffnungstag des Reitturniers — der offiziellen Eröffnungsfeier am Dienstag und des vorgezogenen Voltigierprogramms zum Trotz.

Am Montag, 15. Juli, sollte dann wieder der Empfang des Partnerlandes auf dem Aachener Marktplatz anstehen.

Der offzielle Startschuss zum Turnier fällt wie gewohnt am Dienstag, 16. Juli, mit der großen Eröffnungsfeier im Hauptstadion. Hier werden sich nicht nur die teilnehmenden Nationen, sondern auch das Partnerland 2019 präsentieren.

Ein besonderes Highlight ist dann der Große Preis von Aachen, der am Sonntag, 21. Juli, entschieden wird, ehe im Hauptstadion der finale Abschied der Nationen gefeiert wird.

Das Programm aufgelistet:

DIENSTAG, 16. JULI

Hauptstadion

  • ab 10.30 Uhr: Trainingsspringen presented by STAWAG; öffentlich und moderiert
  • 14.15 Uhr: STAWAG Eröffnungsspringen; Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 17 Uhr: Sparkassen-Youngsters-Cup; Springprüfung für junge Pferde (Fehler/Zeit)

MITTWOCH, 17. JULI

Hauptstadion

  • 11.15 Uhr: Preis des Handwerks; Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 13.35 Uhr: Turkish Airlines-Preis von Europa; Springprüfung mit Stechen
  • 17.30 Uhr: Preis der StädteRegion Aachen in memoriam Landrat Hermann-Josef Pütz; Zwei-Phasen Springprüfung

Deutsche-Bank-Stadion

  • 14 Uhr: Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände Aachen; Prix St. Georges
  • 16.30 Uhr: HAVENS Pferdefutter-Preis; Grand Prix CDI4*

Fahrstadion

  • 13 Uhr: Preis der Fa. Horsch, Der Entsorger; Dressurprüfung für Vierspänner

DONNERSTAG, 18. JULI

Hauptstadion

  • 12.30 Uhr: Deutschlands U 25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, Preis der Familie Müter; Springprüfung (Fehler/Zeit), Qualifikation
  • 14 Uhr: Sparkassen-Youngsters-Cup; Springprüfung für junge Pferde (Fehler/Zeit)
  • 16.30 Uhr: STAWAG-Preis; Springprüfung (Fehler/Zeit)  Main Stadium
  • 19.30 Uhr: Mercedes-Benz Nationenpreis; Mannschaftsspringprüfung mit zwei Umläufen

Deutsche-Bank-Stadion

  • 9.30 Uhr: Preis der Familie Tesch; Grand Prix CDIO5* – 1. Wertungsprüfung für den Lambertz Nationenpreis

Fahrstadion

  • 10.15 Uhr: Preis der Martello Immobilienmanagement GmbH & Co. KG; Dressurprüfung für Vierspänner 1. Wertungsprüfung Einzel- und Mannschaftswertung

FREITAG, 19. JULI

Hauptstadion

  • 11.15 Uhr: VBR-Preis; Zwei-Phasen Springprüfung
  • 13 Uhr: RWE Preis von Nordrhein-Westfalen; Springprüfung mit zwei Umläufen
  • 16.15 Uhr: YAGEO-Preis; Jagdspringprüfung über Gräben und Wälle
  • 17.45 Uhr: SAP-Cup; Vielseitigkeit, Teilprüfung Springen

Deutsche-Bank-Stadion

  • 8.30 Uhr: SAP-Cup, Viellseitigkeit Teilprüfung Dressur
  • 18.30 Uhr: Lindt-Preis; Grand Prix Spécial CDI4*
  • 20.45 Uhr: Preis des Handwerks; Quadrillen Championat Aachen 2019, Nationale Dressurprüfung

Fahrstadion

  • 11 Uhr: Preis der Euregio Maas-Rhein; Vierspänner-Hindernisfahren „Jagd um Punkte“

SAMSTAG, 20. JULI

Hauptstadion

  • 13.15 Uhr: Finale von Deutschlands U 25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, Preis der Familie Müter; Springprüfung mit Stechen
  • 15 Uhr: Allianz-Preis; Springprüfung mit Siegerrunde
  • 17.30 Uhr: Lambertz Nationenpreis; Mannschaftswertung CDIO5* (Siegerehrung)
  • 19 Uhr: Sparkassen-Youngsters-Cup - Finale; Springprüfung für junge Pferde mit Stechen
  • 21.30 Uhr: Lavazza-Cup; Kombinierte Spring-, Vielseitigkeits-, und Fahrprüfung

Deutsche-Bank-Stadion

  • 10 Uhr: MEGGLE-Preis; Grand Prix Spécial CDIO5* - 2. Wertungsprüfung für den Lambertz Nationenpreis
  • 19 Uhr: WOTAX-Preis; Intermediaire 
  • 21.30 Uhr: LUMILEDS-Preis; Grand Prix Kür CDI4*

Geländestrecke Soers

  • 9.30: SAP-Cup, Vielseitigkeit, Teilprüfung Cross-Country

Marathonsprecke Soers

  • 14 Uhr: Preis der schwartz GmbH; Marathonprüfung für Vierspänner 2. Wertungsprüfung Einzel- und Mannschaftswertung

SONNTAG, 21. JULI

Hauptstadion

  • 13 Uhr: SAP-Preis; Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 15.15 Uhr: Rolex Grand Prix; Teil des Rolex Grand Slam of Show Jumping, Der Große Preis von Aachen; Springprüfung mit zwei Umläufen und Stechen  Main Stadium
  • 18.50 Uhr: Abschied der Nationen

Dressurstadion

  • 10 Uhr: Deutsche Bank Preis, Großer Dressurpreis von Aachen; Grand Prix Kür CDIO5*

Fahrstadion

  • 10 Uhr: Boehringer Ingelheim-Preis; Vierspänner-Hindernisfahren mit Siegerrunde, Finale, Wertungsprüfung Einzel- und Mannschaftswertung

Mehr Informationen zu den einzelnen Wettbewerben und das komplette Programm zum CHIO 2019 finden Sie auf der CHIO-Webseite.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten