1. Sport

Aachen: Bei der Reit-WM wird die City zur Bühne

Aachen : Bei der Reit-WM wird die City zur Bühne

Wenn sich die besten Reitsportler der Welt in der Aachener Soers messen, soll auch rund um Dom und Rathaus ein Ausnahmezustand erfreulichster Art herrschen.

Vom 18. August bis zum 3. September wird unter dem Motto „Aachen typisch” auf zwölf Plätzen der Stadt ein Programm-Marathon der Superlative geboten. Vor der klassischen Katschhof-Kulisse läutet das Aachener Sinfonieorchester das Spektakel mit Howard Shores großem Klangepos „Herr der Ringe” ein.

Am 24. August hat sich die Latino-Formation „Gipy Kings” angesagt, tags darauf gastiert die derzeit wohl umschwärmteste Kultband „Tokio Hotel” an gleicher Stelle.

Straßenkünstler werden bei nicht weniger als rund 240 Nummern an allen Ecken anzutreffen sein, allein 28 Jazzbands spielen auf. Hunderte Musiker, Akrobaten, Tänzer und Sportler geben den rund 500.000 Gästen vielfältigste Einblicke in die facettenreiche Kulturstadt Aachen.

Per Leinwand werden sie auf der Marktbühne von AZ-Redakteuren täglich über die sportlichen Ereignisse in der Soers auf dem Laufenden gehalten, dort werden auch die jeweiligen Weltmeister geehrt.