1. Sport

Aachen: ALRV setzt auf Kölner WM-Möbel

Aachen : ALRV setzt auf Kölner WM-Möbel

Eigentlich wollte der ALRV mit den Kollegen der Fußball-Weltmeisterschaft nur über Erfahrungen bei der Akkredtierung sprechen. Über die Anmeldung der Journalisten. Und über die freiwilligen Helfer.

Doch dann kam das Gespräch auf die nötigen Möbel im Akkreditierungsbüro. Beim CHIO werden diese nämlich seit Jahr und Tag geliehen, das Organisationskomitee der Fußball-WM hatte dagegen genügend Scheinchen übrig, um sich entsprechendes Mobiliar anfertigen zu lassen.

Was denn damit nach der WM passieren würde, hatte Astrid Schorn vom ALRV die netten Kollegen gefragt. Die erzählten, dass ein Hamburger Auktionsunternehmen Dechow den anschließenden Verkauf organisieren würde.

Der ALRV schaltete schneller als so mancher Stürmer vor dem WM-Tor und einen Tag später waren fünf Lastwagen voll Material reserviert.