1. Sport

Aachen: Alemannias U23 der klare Favorit

Aachen : Alemannias U23 der klare Favorit

Die U23 vom Tivoli geht als Favorit in die 25. Auflage des Köpi-Cups. Beim Jubiläum des traditionsreichen Hallenfußballturniers sind wieder zwölf der besten Amateurteams aus der Region am Start.

Gespielt wird an vier Tagen, genauer gesagt am 29. und 30. Dezember sowie am 2. und 3. Januar 2009. Angepfiffen werden die Partien in der Aachener Sporthalle Nord an der Neuköllner Straße jeweils um 18.30 Uhr. Für die Finalrunde am 3. Januar qualifizieren sich die drei Gruppenersten sowie der beste Zweitplatzierte.

Zum Auftakt am 29. Dezember treten in Gruppe 1 die Mannschaften von Borussia Brand, Germania Lich-Steinstraß, Viktoria Arnoldsweiler und dem SV Breinig gegeneinander an.

In Gruppe 2 kämpfen Germania Teveren, Borussia Freialdenhoven, der SV Kohlscheid und Westwacht Aachen um die Qualifikation für die Endrunde.

NRW-Ligist Alemannia Aachen U23, der klassenhöchste Teilnehmer und zudem auch noch Titelverteidiger, muss sich in Gruppe 3 mit den Außenseitern FC Niederau, Hertha Walheim und Germania Dürwiß auseinandersetzen.