Whatsapp Freisteller
Mönchengladbach  21.01.2018 20:26 Uhr

Borussias Befreiungsschlag ist eher ein zäher Lernprozess

16067651.jpg Auf das „erste Gehör“ mutete die Bemerkung von Trainer Dieter Hecking etwas übertrieben an. „Manchmal ist so ein Sieg schöner als ein 5:0.“ Seine Gladbacher hatten gerade 2:0 gegen den FC Augsburg gewonnen, eher ein Arbeitssieg als ein Fußballfest, was gegen die Fuggerstädter immer naheliegend ist. Mehr...
34
Düren  21.01.2018 19:14 Uhr

Dürens Powervolleys setzen Erfolgsserie fort

20180121_0001269a5249b993_svg_zva.jpg Die Tage und Wochen des Kopfzerbrechens sind vorbei bei Stefan Falter, dem Trainer des Volleyball-Bundesligisten SWD Powervolleys Düren. Denn sein Team hat die meisten Fragen, die sich Falter jüngst im Stillen gestellt hatte, mit einem aussagekräftigen 3:1-Heimsieg (29:27, 25:20, 23:25, 25:23) gegen die SVG Lüneburg beantwortet. Mehr...
Hamburg  21.01.2018 15:48 Uhr

Hamburger SV trennt sich von Trainer Gisdol

Entlassung Der HSV beurlaubt Trainer Markus Gisdol nach der Pleite gegen den Tabellenletzten Köln. Der Neue soll sehr bald kommen. Als Favorit wird ein alter Bekannter gehandelt. Schafft er die Wende? Mehr...
34
Antholz  21.01.2018 15:46 Uhr

Biathletin Dahlmeier bereit für Gold-Mission bei Olympia

Laura Dahlmeier Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier präsentiert sich in Antholz schon in Olympia-Form. Deutschlands Sportlerin des Jahres ist nach zwei Krankheitspausen wieder in Schwung gekommen. Simon Schempp dagegen wird von Sorgen geplagt. Mehr...
Kitzbühel  21.01.2018 11:07 Uhr

Nach Kitzbühel-Coup: Dreßen nun „Favorit” bei Olympia

Streif-Sieger Ein Schnaps nach der Pressekonferenz, eine Lokalrunde im bekannten Pub „Londoner” - die Gepflogenheiten nach einem Sieg auf der Streif bekam Dreßen schnell beigebracht. Spannend ist, wie rasch er sich an die Folgen gewöhnt - schon vor Olympia wird er „Legende” genannt. Mehr...
Aachen  19.01.2018 18:05 Uhr

„Liebe Mädels“ ohne Chance: Ladies treten gegen Schwerin an

16052800.jpg Kim Renkema, noch beim verlorenen Pokalfinale der „Ladies in Black“ Aachen Kapitänin des MTV Stuttgart und heute Sportdirektorin des Volleyball-Bundesligisten, hatte ihre Mannschaft vor dem Auftritt in Aachen am Mittwoch noch einmal zusammengetrommelt. „Nur liebe Mädels auf dem Feld, das bringt uns nichts“, lautete das Urteil der 30-Jährigen nach dem wenig überzeugenden Auftritt gegen Suhl. Mehr...
22 1
Aachen  17.01.2018 21:55 Uhr

Trotz Niederlage gegen Stuttgart: „Ladies“ liefern großen Kampf

16040997.jpg Der Tabellenvierte der Volleyball-Bundesliga empfängt den Tabellendritten, das klingt nach einer ausgeglichenen und hart umkämpften Begegnung. Tatsächlich sahen die 1026 Zuschauer beim Aufeinandertreffen der „Ladies in Black“ Aachen und des MTV Stuttgart ein Topspiel, das für die „Ladies“ beim 1:3 (19:25, 25:23, 19:25, 25:27) das schlechtere Ende bereithielt. Mehr...
22

Die Homepage wurde aktualisiert