Kreis Heinsberg: Spiel, Spaß und Sport in den Ferienfreizeiten

Kreis Heinsberg: Spiel, Spaß und Sport in den Ferienfreizeiten

Seit vielen Jahren veranstaltet die Sportjugend im Kreissportbund Heinsberg Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche. Diese Freizeiten erfreuen sich immer großer Beliebtheit.

Ob ein Segeltörn auf dem Ijsselmeer oder eine Tour nach Callela in Spanien, ob ein Camp in der Eifel oder in einem Jugendhaus auf Ameland: Für jeden wird etwas geboten. Spiel, Spaß, Sport für Klein und Groß. Bei der Sportjugend wird der Spagat zwischen Erholungsurlaub und aktiver Betätigung gefunden.

„Wenn wir wollten, konnten wir einfach nur in der Sonne baden, oder aber wir nahmen an den zahlreichen Sportworkshops teil, auf jeden Fall hatten wir immer was zu tun”, so die 16-jährige Marie nach einer Spanien-Freizeit. „Gemeinsames Kochen und das gemeinsame ,Anpacken müssen´ beim Segeln haben uns zusammengeschweißt. Mit vielen habe ich immer noch Kontakt”, so der heute 19-jährige Michael.

„Die Nachtwanderungen, das Basteln und die vielen tolle Spiele waren total super, ich möchte nächstes Jahr auch wieder mitfahren”, so die begeisterten Worte der achtjährigen Julia, als ihre Eltern sie am Bus abholten.

Sommerferien mit der Sportjugend genießen, dies bedeutet Urlaub, Teamwork, Action, Spaß und Erholung. Das Betreuerteam geht auf die Wünsche und Fragen vor Ort ein und bietet ein abwechslungsreiches und auf die Teilnehmer zugeschnittenes Programm.

Die Sportjugend lädt ein, dabei zu sein, wenn die Busse aus dem Kreis Heinsberg wieder in die Ferne rollen, oder bei den Ferien vor der Haustür auf einem der Jugendzeltplätze des Kreises mit von der Partie zu sein. Wer mitmache, werde diese Sommerferien nicht mehr vergessen.

Auch in diesem Jahr hat die Sportjugend wieder einige interessante Angebote. Vom 19. bis 25.Juli geht es für die 13- bis 16-Jährigen zum Segeltörn auf dem Ijsselmeer. Die niederländische Jugendherberge „De Koebel” in Burgh Hamsteede öffnet vom 19. bis 28. Juli für die Sieben- bis Zwölfjährigen die Türen. Wer jedoch lieber nicht so weit weg fährt, der ist vom 21. bis 27.August auf dem Jugendzeltplatz in Brachelen genau richtig. Dort ist für die Sieben- bis Zwölfjährigen wieder Urlaub vor der Haustür angesagt.

Interesse? Dann nichts wie ran ans Telefon oder ab ins Internet und anmelden. Es sind noch Plätze frei. Weitere Informationen gibt es im Internet oder unter 02452/904005.