Kreis Heinsberg: Speziell für Frauen: Es dreht sich alles um das Thema „Erfolg”

Kreis Heinsberg: Speziell für Frauen: Es dreht sich alles um das Thema „Erfolg”

Gleich zwei Veranstaltungen speziell für Frauen rund um das Thema „Erfolg” bietet die Stabsstelle Frauenförderung und Gleichstellung des Kreises Heinsberg in den Räumen der Coaching- und Beratungsfirma „Wege zum Neuanfang” in Erkelenz an der Gerhard-Welter-Straße 43b an.

Am Freitag, 23. April, von 19 bis 20.30 Uhr führt Corinna Agrusow, Coach und Trainerin aus Offenbach am Main, in die Welt der Aufstellungsarbeit ein und erklärt das Besondere von multidimensionalen Erfolgsaufstellungen.

Sie stellt die Frage: „Was steht zwischen Ihnen und Ihrem ganz persönlich definierten Erfolg?” Eine multidimensionale Aufstellung soll Klarheit bringen sowie Lösungswege und Veränderungsstrategien aufzeigen. Sie soll die Möglichkeit bieten, Fragestellungen, Probleme und ganz persönliche Anliegen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Am Samstag, 24. April, von 10 bis 17 Uhr geht es mit Corinna Agrusow um Erfolgsstrategien für jeden Tag. Ziel ist es, sich des Anteils der Selbstverantwortung bewusst zu werden und damit der Möglichkeit, den eigenen Arbeitsalltag aktiv zu gestalten. Es geht um Stress und seine Folgen sowie um brauchbare, in den Alltag leicht zu integrierende Gegenmaßnahmen. Die Teilnehmerinnen sollen die Zusammenhänge zwischen eigenen Überzeugungen und Einstellungen auf der einen sowie dem realisierten Erfolg und der Lebenszufriedenheit auf der anderen Seite erkennen. In der Veranstaltung gibt es Tipps sowohl für das Berufs- als auch für das Privatleben.

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten: Stabsstelle Frauenförderung und Gleichstellung, Susanne Knorr, Valkenburger Straße 45, 52525 Heinsberg, 02452/131911, Fax: 02452-131095, E-Mail-Adresse: frau.beruf@kreis-heinsberg.de