1. Sonstiges

Überblick: Das bringt der Tag

Überblick : Das bringt der Tag

Welche Termine stehen heute an? Welche Weichen werden gestellt? Wo schauen unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Redaktion genauer hin? Unser kurzes Update für den Tag.

Lokales

Baustellen ohne Ende:

Gefühlt ist halb Deutschland eine Baustelle. Stimmt das? Unser Frage-und-Antwort-Stück zeigt: Ja. Allein auf den rund 13.000 Kilometern Autobahnen im Land zählt der ADAC aktuell 830 Baustellen. 2018 waren es gerade einmal halb so viele.

Einstieg (eigentlich) nur mit Nachweis:

Wie läuft es so mit den 3G-Kontrollen im öffentlichen Nahverkehr in Aachen bei der Aseag? Wie reagieren die Kunden? Wie ist das überhaupt umsetzbar? Wir lassen es uns erklären.

Bummeln mit Stimmung:

Gute viereinhalb Monate ist es her, dass die Stolberger Innenstadt in großen Teilen vom Hochwasser zerstört wurde. Doch sowohl auf dem Kaiserplatz als auch in der Altstadt sollen die Besucher nun auf andere Gedanken kommen. Wir schauen, wie die ersten Kupferstädter Weihnachstage gelaufen sind.

Besinnlichkeit ohne Vandalen?

Auch in Alsdorf sind die Weihnachtsmarktbuden seit vier Tagen geöffnet. Wir ziehen ein erstes Fazit: Wie viele Beschicker haben noch abgesagt? Wie liefen die 2G-Einlasskontrollen mit Unterstützung des THW? Hatte der Sicherheitsdienst was zu tun? Und gibt es etwas Neues in Sachen Vandalismus?

Haushaltbesprechungen mit Turbulenzen:

Beim Erlass des Haushaltsplans für 2022 kam es im Übach-Palenberger Rat zu lauten Diskussionen. Während die SPD der Stadt schwere Vorwürfe machte, sprach die Verwaltung von einem Missverständnis. Wir erklären, was da los war.

Büdchen mit Flair:

Auf dem Bahnhofsvorplatz Rothe Erde in Aachen soll ein „Stadtteilbüdchen“ nach Vorbild der von den Bläck Fööss besungenen „Kaffeebud“ entstehen. In der Bezirksvertretung Mitte fand das Projekt Resonanz. Wie geht’s weiter?

Kita ohne Ausgrenzung:

Der LVR hat Erzieherinnen zu Inklusionsfachkräften ausgebildet: Fatma Baduroglu von der Kita Tabaluga in Düren ist eine davon. Sie berichtet uns von ihren Erfahrungen.

Aus NRW und der Welt

Millionärs-Entführung:

Vor 50 Jahren wird der Multimillionär Theo Albrecht, Mitinhaber der Supermarktkette „Aldi“, entführt. Die Täter lassen ihn gegen ein Lösegeld von sieben Millionen Mark am 16. Dezember frei. Sie werden später gefasst.

Millionen-Entscheidung:

Der BGH verkündet seine Entscheidung zur Millionen-Entschädigung im Streit zwischen Maike Kohl-Richter und Ghostwriter Heribert Schwan. Altkanzler Helmut Kohl hatte Schwan mit seinen Memoiren beauftragt. Nach einem Zerwürfnis veröffentlichte dieser eigenmächtig den Bestseller „Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle“ mit zahlreichen vertraulichen Details. Das Landgericht Köln hatte Kohl vor dessen Tod eine Million Euro Entschädigung zugesprochen.

Ampel-Verhandlungen:

Nach der Vorstellung des Koalitionsvertrags diskutiert heute die SPD-Spitze mit Parteimitgliedern über dessen Inhalte.

Und im Sport?

In Paris wird der Ballon d'Or vergeben. Die französischen Sportzeitung France Football verleiht den Preis. Robert Lewandowski hat beste Chancen, zu gewinnen.

Und sonst so?

DeXX

Corona aktuell

Die ZXX

Was diese Nacht passiert ist

Zahl der Nacht: xx

Die XX

Zitat der Nacht:

XX

XX

Verkehrsfunk

Wo es sich auf den Straßen knubbelt und wo freie Fahrt herrscht, ist auf unserer Staukarte zu sehen. Alle Abfahrten und Ausfälle bei der Bahn finden sich hier.

Das Wetter

WXX Mehr Infos gibt es wie immer hier.