Kreis Heinsberg: Solistenwettbewerb der Musiker

Kreis Heinsberg: Solistenwettbewerb der Musiker

Der Volksmusikerbund NRW, Kreisverband Heinsberg, veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Trommler- und Pfeiferkorps Hastenrath auch in diesem Jahr einen Solistenwettbewerb Blasmusik und Spielleute.

Dazu wird am Samstag, 25. April (Spielleute), sowie am Sonntag, 26. April (Blasmusik), in die Gemeinde Gangelt eingeladen.

Aufgabe eines Wettbewerbes ist es, Musikerinnen und Musiker nachdrücklich zu fördern. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, als Solist oder kleines Ensemble ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen.

Die Bewertung einer Fachjury setzt den musikalischen Leistungsstand in einem Prädikat fest und gibt Hilfestellungen zur weiteren Entwicklung auf dem jeweiligen Instrument aus dem Bereich Spielleute- und Blasmusik. Angetreten werden kann in den Leistungsstufen Anfänger-, Unter-, Mittel-, Ober-, und Höchststufe.

Die Bewertung erfolgt durch eine aus zwei Mitgliedern bestehende Fachjury. Um die Objektivität der Jury zu gewährleisten, werden anerkannte Wertungsrichter des Landesverbandes NRW und benachbarter Kreisverbände eingesetzt.

Bewertet werden unter anderem Intonation, Rhythmik, Technik, Dynamik, Artikulation und Phrasierung, Tempo und musikalischer Gesamteindruck.

Anmeldungen (bis 10. April): Volksmusikerbund NRW, Kreisverband Heinsberg, Bernhard Knoben, Waldhufenstraße 41, 52525 Heinsberg, 02452/909419, Fax: 02452/4369, E-Mail: knoben.bernhard@t-online.de