Kreis Heinsberg: „Singen mit Kindern”: Erzieherinnen absolvieren Aufbauschulung

Kreis Heinsberg: „Singen mit Kindern”: Erzieherinnen absolvieren Aufbauschulung

Sie freuten sich mächtig, die Absolventinnen der Aufbauschulung „Singen mit Kindern” - gemeinsam mit den Dozentinnen Irene Hammann und Roswitha Rogall sowie mit Ulla Sevenich-Mattar von der Fachbereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Heinsberg.

Die AWO hatte in Zusammenarbeit mit dem Chor-Verband NRW das kostenlose Angebot angenommen, nach einer bereits vor einem Jahr erfolgreich absolvierten Basisschulung nun mit einer fortführenden Aufbauschulung Erzieherinnen und Erzieher an das Singen und die Musik heranzuführen.

An drei Samstagen wurden vokalpädagogische Grundlagen auf der Basis praktischer Übungen vermittelt. Themen waren unter anderem die Vertiefung der Musiklehre, Fragen kindgerechter Tonhöhe, die Praxis der Liederarbeitung, Rhythmusgrundlagen, Stimmbildung, Kennenlernen und Erleben der eigenen Singstimme, Atmung, Sprache und Phrasierung.

Die Teilnahmezertifikate erhielten Elsbeth Barwinski, Birgit Dohmen, Daniela Curcio, Mira Grotthaus, Silke Seifert, Daniela Kranz, Sylvia Hermann, Eleonora Weigandt und Judith Wilms aus den Händen von Michael Gornig, dem Präsidiumsmitglied des Chor-Verbandes NRW.

Die Teilnehmerinnen werden nun das Erlernte in den Kitas der AWO in die Praxis umsetzen. Die Bereitschaft zu einem weiteren Aufbauseminar in der zweiten Jahreshälfte ist gegeben.

Mehr von Aachener Nachrichten