Kreis Heinsberg: Sieg für die Realschule aus Heinsberg

Kreis Heinsberg: Sieg für die Realschule aus Heinsberg

Das 27. Erka-Pokal-Fußballturnier der Realschulen aus dem Kreis Heinsberg hat Heinsberg nach einem souveränen 7:3-Endspielerfolg gegen Oberbruch gewonnen.

Bei der von Rolf Göbner wieder ausgezeichnet organisierten Veranstaltung in der Erkelenzer Erka-Sporthalle kämpften acht Teams engagiert um die Pokale.

Die Schiedsrichter Hans Radünz und Murat Julevic freuten sich über faire Spiele.

Das kleine Finale um Platz drei gewann Geilenkirchen 3:1 gegen Ratheim. Im Spiel um den fünften Rang siegte Erkelenz 6:1 gegen Gangelt.

In der Partie um Platz sieben war Übach-Palenberg mit 3:1 gegen Wegberg erfolgreich.

Mehr von Aachener Nachrichten