Kreis Heinsberg: Sieben neue Azubis bei der Heinsberger Kreisverwaltung

Kreis Heinsberg: Sieben neue Azubis bei der Heinsberger Kreisverwaltung

Sieben Auszubildende haben ihre Ausbildung bei der Heinsberger Kreisverwaltung begonnen. „Wir halten nach wie vor an unserem erfolgreichen Konzept der qualifizierten und bedarfsgerechten Ausbildung fest”, erklärte Landrat Stephan Pusch bei der Begrüßung der „Neuen”.

Mit Christian Frenken, Julia Nolte, Sabine Plasa und Michael Sendke haben gleich vier der sieben Auszubildenden als Kreisinspektoranwärter die Beamtenlaufbahn im Visier.

Vera Honné und André Smeetz beginnen ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte, während Matthias Schreinemachers als Vermessungstechniker seine Ausbildungsstelle im Vermessungs- und Katasteramt hat.

Die Auszubildenden stammen alle aus dem Kreis. Willkommensgrüße übermittelte auch der Leiter des Haupt- und Personalamtes, Ernst Kremers.