Kreis Heinsberg: Schulprojekte werden gefördert

Kreis Heinsberg: Schulprojekte werden gefördert

Wie Dezernent Helmut Preuß in der Sitzung des Ausschusses für Kultur, Partnerschaft und Tourismus mitteilte, sei dem bei der Bezirksregierung Köln eingereichten Antrag auf eine Zuwendung im Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule” stattgegeben worden.

Für das Schuljahr 2010/2011 sei eine Förderung für insgesamt 21 Projekte an 18 verschiedenen Schulen im Kreis Heinsberg bewilligt worden. Das gesamte Fördervolumen belaufe sich auf 43.326 Euro.

Zu den Projekten gehört beispielsweise ein Vorhaben der Oberbrucher Rurtal-Schule. Die Förderschule des Kreises mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung realisiert das Musikprojekt „Wir zusammen - singen, das können wir”. An der Luise-Hensel-Schule, einer Grundschule in Erkelenz, heißt es zum Beispiel: „Schreibwerkstatt - Wir machen ein Buch!”

Mehr von Aachener Nachrichten