Kreis Heinsberg: Schüler planen und bauen Straßenteilstück

Kreis Heinsberg: Schüler planen und bauen Straßenteilstück

Gemeinsam mit dem Berufsbildungs- und Gewerbeförderungszentrum (BGZ) in Simmerath haben Schüler der Straßenbauer-Mittelstufe (BSM) des Berufskollegs Ernährung - Sozialwesen - Technik des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen ein verkehrsberuhigtes Straßenteilstück geplant und gebaut.

Mit einem Power-Point-Vortrag stellten die Schüler im Forum des Berufskollegs ihre in der Schule geplante und im Gewerbeförderungszentrum in die Praxis umgesetzte Projektarbeit vor.

Die Hauptaufgabe bestand darin, alle erforderlichen Planunterlagen zu erstellen und das Straßenteilstück in der 30 mal 30 Meter großen Halle im BGZ Simmerath zu bauen.

Unter der Leitung der Fachlehrer Christoph Wilms, Christian Krause, Andre Lennartz und Thorsten Latuske bereiteten die Schüler der Straßenbauer-Mittelstufe die theoretische Planung zum Bau des verkehrsberuhigten Straßenteilstücks vor. Dazu benötigten sie zirka zwei Wochen für die Entwurfsplanung und zwei Wochen für die Arbeitsvorbereitung. Die Umsetzung der Planung erfolgte im BGZ Simmerath und nahm nochmals sieben Arbeitstage in Anspruch.

Zunächst entwarfen die Schüler unterschiedliche Projekte und wählten schließlich das verkehrsberuhigte Straßenteilstück für ihre Arbeit aus. Dann mussten ein Lageplan, eine Querschnittszeichnung und ein Höhenplan angefertigt werden. Auf dieser Grundlage konnten die Schüler nunmehr eine Mengenermittlung, eine Werkzeugliste, einen Arbeitsablaufplan und Personaleinsatzpläne erstellen. Daneben mussten weitere theoretische Grundlagen für die Absteck- und Pflasterarbeiten erarbeitet werden.

Für den Bau des verkehrsberuhigten Straßenteilstücks im Berufsbildungs- und Gewerbeförderungszentrum (BGZ) in Simmerath mussten die Schüler die erarbeitete Planung und das erlernte Fachwissen praktisch umsetzen. Dabei standen ihnen die Ausbildungsmeister des BGZ, Simmerath Walter Frohn, Josef Hirth und Branko Malenkovic, für fachpraktische Fragen jederzeit zur Verfügung. Die Präsentation des verkehrsberuhigten Straßenteilstücks von der Planung bis zur Fertigstellung, unterstützt durch eine Fotodokumentation, wurde von den Schülern erarbeitet und interessierten Schülern und Lehrern im Berufskolleg vorgestellt.

Am Gesamtprojekt beteiligt waren diese Auszubildenden der Straßenbauer-Mittelstufe: Pascal Chivoveanu, Deniz Eyüp Engels, Jens Engert, Marc Erkens, Danny Eykenboom, Marcel Franz, Rene Gärtner, Daniel Gottschall, Martin Granterath, Dustin Grimm, Norman Hanrath, Markus Hahn, Michael Heckewald, Sven Hentschel, Michael Hoffmann, Patrick Hoschatt, Martin Houtbeckers, Marco Jasper, Patrick Kirch, Kevin Kruschwitz, Patrick Kruse, Dirk Mertens, Michael Poschadel, Andreas Reichmann, Otto Repp, Sebastian Riese, Talih Sarac, Sascha Schmitz, Marc Schröder, Christian Schweickert, Tim Seyn, Daniel Spätgens und Mark Titze.

Mehr von Aachener Nachrichten