Erkelenz-Lövenich: Schüler können in ihrer Bücherei stöbern

Erkelenz-Lövenich: Schüler können in ihrer Bücherei stöbern

Nach langer Vorbereitung ist es soweit: Die geplante Bücherei der Gemeinschaftsgrundschule Nysterbach-Schule in Lövenich befindet sich im Aufbau. Im September dieses Jahres soll sie der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die Anregung kam von Rektorin Christiane Steinke, als sie im Dezember 2003 die Leitung der Nysterbach-Schule übernahm. Bisher verfügt jede Klasse über eine eigene Klassenbücherei, die jede Lehrkraft organisiert und die Kinder zunehmend selbstverantwortlich verwalten.

Mit dem Auszug der OSG in neue Räumlichkeiten, gab es neue Perspektive. In der ersten Schulpflegschaftssitzung 2008/09 regten Klassenpflegschaftsvertreter an, mit Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer einen Spendenaufruf zu starten. Mit Erfolg. Jungen, Mädchen und Eltern unterstützen die Aktion mit Spenden.

Eine große Spende in Höhe von 2500 Euro kam von der Raiffeisenbank Erkelenz. Dank sagte auch Kerstin Hohenforst zugleich stellvertretend für Bernd Roebers, dem Vorsitzenden des Fördervereins. Für den weiteren Ausbau der Schulbücherei werden Spenden benötigt, erklärte Christian Steinke.

Mehr von Aachener Nachrichten