Kreis Heinsberg: Schüler aus Wegberg sind die Kreismeister im Basketball

Kreis Heinsberg: Schüler aus Wegberg sind die Kreismeister im Basketball

In der Wegberger Sporthalle wetteiferten Basketballspieler (Jahrgänge1996 bis 1998) der Gymnasien aus Wegberg und Erkelenz sowie der Realschule Erkelenz um Kreismeisterehren und das Basketballabzeichen.

Die Schülerinnen und Schüler maßen ihre Kräfte im Passen, Dribbeln, Zuspielen, Korblegen und im Korbwurf. Dabei sammelten sie Punkte und erhielten das Basketballabzeichen als Belohnung.

Insgesamt 67 Schüler errangen das begehrte Abzeichen, drei davon in Gold: Kai Schulze-Dephoff vom Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg und Waldemar Justus sowie Jan Dieden von der Europa-Schule Erkelenz.

Den Kreismeistertitel holten sich die Schüler vom Maximilian-Kolbe-Gymnasium vor dem Kreisgymnasium Heinsberg (1. Mannschaft) und der Europa-Schule Erkelenz (2. Mannschaft).