Mönchengladbach / Kreis Heinsberg: Rotary-Clubs helfen Schülern bei Berufswahl

Mönchengladbach / Kreis Heinsberg: Rotary-Clubs helfen Schülern bei Berufswahl

Die Rotary-Clubs Heinsberg, Mönchengladbach, Mönchengladach Gero und Willich veranstalten an diesem Mittwoch, 20. November, von 17.30 bis 21.15 Uhr (Einlass: 16 Uhr) im Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Gymnasium in Mönchengladbach an der Rheydter Straße 65 wieder ihre Rotary-Berufsinformationsgespräche.

Sie wollen damit Schülern helfen, sich ein umfassendes Bild zu machen: Rund 50 Berufsfelder werden präsentiert. Auch acht Hochshculen sind dabei.

Der Rotary-Berufsdienst hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen in ihrer Berufswahl zu beraten und zu unterstützen, indem (überwiegend) rotarische Berufspraktiker über den beruflichen Alltag, über Anforderungen und Aussichten umfassend informieren. Schüler der Klassen 11 bis 13 erhalten Tipps für Studium und Berufsstart.

Es haben sich circa 400 Schüler angemeldet, darunter fast schon traditionell viele aus Heinsberg, Erkelenz und Geilenkirchen. Helmut Bongartz, Leiter vom Rotary-Berufsdienst im Rotary-Club Heinsberg und Richter am Amtsgericht Heinsberg: „Wir pflegen ein enges Verhältnis zu den Schulen. Einzelne Schulen zeigen wirklich ein großes Engagement für ihre Schüler!“

Mehr von Aachener Nachrichten