Gangelt: Rollerfahrer schlug zu: Zeugen gesucht

Gangelt: Rollerfahrer schlug zu: Zeugen gesucht

Nach einem ungewöhnlich aggressiven Rollerfahrer sucht derzeit die Polizei Heinsberg.

Am Montagabend gegen 19 Uhr war ein 18-jähriger Fahrradfahrer auf einem geteerten Verbindungsweg von Stahe nach Kreuzrath unterwegs. Kurz vor dem Kreuzrather Spielplatz begegnete er einem Rollerfahrer, der von rechts aus Richtung Ganterheide kam. Wie der 18-Jährige zu Protokoll gab, bremste der Rollerfahrer ab, der Radler überquerte daraufhin die Kreuzung. Gleichzeitig gab der Rollerfahrer ebenfalls Gas, so dass er das Hinterrad des Radfahrers berührte, der daraufhin stürzte.

Als der junge Mann dem Rollerfahrer hinterherrief, wendete dieser, kehrte zurück, verpasste dem Gestürzten einen Schlag gegen den Kopf und fuhr wieder davon in Richtung Stahe.

Die Polizei fragt nun: Wer hat zur Unfallzeit den Rollerfahrer im Bereich Stahe/Kreuzrath gesehen? Er trug eine dunkle Jacke mit der Aufschrift „Pit Bull Holland”. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Tel.: 02452/990-0.

Mehr von Aachener Nachrichten