Selfkant-Hillensberg: Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Selfkant-Hillensberg: Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein 17-jähriger Niederländer ist am Dienstag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden.

Der junge Mann aus Bringelraade war gegen 14.45 Uhr mit seinem Motorroller auf der Lahrstraße unterwegs und wollte die Bergstraße überqueren.

Dort war eine 31-jährige Autofahrerin aus dem Selfkant in Richtung Hillensberger Weg unterwegs, die eigentlich Vorfahrt hatte. Der Rollerfahrer fuhr dem Pkw in die Seite.

Dabei schleuderte er noch gegen einen Ford, der auf der Bergstraße in Richtung Grenze unterwegs war. Mit schweren Verletzungen musste der junge Mann ins Krankenhaus Geilenkirchen gebracht werden.

Mehr von Aachener Nachrichten