Heringsdorf: Winterfrische Wellnesstage auf Usedom

Heringsdorf: Winterfrische Wellnesstage auf Usedom

Ein saisonales Wellness-Angebot bieten 15 Hotels auf der Insel Usedom, wie der Tourismusverband Mecklenburg-Vormpommern mitteilt.

Unter dem Motto „Winterfrische statt Winterblues” werden am 3. November die achten Wellness-Tage eröffnet. Spezielle Hotel-Arrangements und viele Angebote sollen Erholung auf der winterlichen Insel bieten.

Den Auftakt bildet der Versuch, am 3. November einen Weltrekord im Wassertreten aufzustellen. Mindestens 1.417 Teilnehmer werden gesucht, die zwei Minuten mit hochgekrempelten Hosenbeinen und knallgelben Oberteilen durch die Ostseewellen waten. Am Strand links der Heringsdorfer Seebrücke werden Anmeldungen angenommen und T-Shirts verteilt. Zum Aufwärmen bietet sich die Aktivmeile in Strandnähe an. Dort werden Disziplinen wie Strand-Ski, Ladder-Golf, Reiten, Zumba und Spinning angeboten.

Für eine natürliche Stärkung des Immunsystems kann ein langer Spaziergang an den breiten, weißen Stränden sorgen. Wind und Wellen lassen Brandungsaerosole entstehen, die durch die Verwirbelung besonders viele gesunde Elemente enthalten.

Neben Natur-Wellness bieten die Hotels auch spezielle Wohlfühlprogramme an, etwa Sanddorn-Honig-Ganzkörpermassagen, Thalassoanwendungen oder Meersalzpeelings.

Eine neue Aktion in diesem Jahr ist die Suche nach dem „WellnessSchatz”. Abenteuerlustige können am 24. November rechts der Zinnowitzer Seebrücke nach versteckten Überraschungen im Sand suchen.

Weitere Informationen unter: http://wellness.usedom.de

Mehr von Aachener Nachrichten