Stuttgart: Weiterhin 44 Alpenpässe wegen Winter geschlossen

Stuttgart: Weiterhin 44 Alpenpässe wegen Winter geschlossen

Der Winter kann sich im Hochgebirge vorerst halten: Wie in der Vorwoche sind derzeit 44 Alpenpässe gesperrt.

Darauf weist der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart hin. Der Col de la Croix in der Schweiz ist nun tagsüber geöffnet, zwischen 20 und 8 Uhr bleibt er jedoch geschlossen. Der Pass am Pordoijoch in Italien ist dagegen wieder ganz gesperrt.

Wegen einer Baustelle kann außerdem der Lukmanierpass in der Schweiz noch bis Mittwoch (13. April) in der Zeit von 11 bis 21 Uhr nicht befahren werden.

Mehr von Aachener Nachrichten