Bretten: Themen-Radtouren durch eine der schönsten Regionen im Südwesten

Bretten: Themen-Radtouren durch eine der schönsten Regionen im Südwesten

Die Region Kraichgau-Stromberg entdecken Radler jetzt auf spannenden Thementouren. Gourmets können aus vielen kulinarischen Touren auswählen und die Genüsse aus der Region kennenlernen.

Auf der Riesling-Tour begibt man sich rund um Östringen auf die Spuren der amtierenden Badischen Weinkönigin. Die Wein- und Obsttour führt nach Walheim, Erligheim, Kirchheim am Neckar und Löchgau, wo es Streuobstwiesen und kleine Weinlagen zu entdecken gibt. Auf der Lemberger-Tour geht es durch die Badische Kartoffelstadt Eppingen bis in den Weinort Schwaigern. Dort kann man bei den ansässigen Weingärtnern regionale Weine verkosten.

Wer seine Seele lieber im Grünen baumeln lässt, erkundet Baden-Württembergs kleinsten Naturpark - Stromberg-Heuchelberg - auf der Naturpark-Tour. Hier liegen auf einer Strecke von fast 40 Kilometern Eichenwälder, Weinhänge, Seen und Kulturdenkmäler. Die Highlights der mittelschweren Tour sind unter anderem der Badesee Ehmetsklinge, das Naturparkzentrum in Zaberfeld und das Kloster Maulbronn, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Weitere Informationen erhält man beim Tourismusverein Kraichgau-Stromberg, Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel.: 07252/96330, Fax: 07252/963312, E-Mail: heinz@kraichgau-stromberg.com, Internet: kraichgau-stromberg.com. Das Radkarten-Set mit Tourenkarten zu jeder der 29 Thementouren kann man beim Tourismusverein für 6,90 Euro telefonisch und im Internet bestellen oder in den Rathäusern und Tourist-Infos der Region abholen.