Deuselbach: Skifahren, rodeln und Märchen malen im Hunsrück

Deuselbach: Skifahren, rodeln und Märchen malen im Hunsrück

In der kalten Jahreszeit ist der Erbeskopf im Hunsrück ein beliebtes Ziel für große und kleine Wintersportler. Das Skigebiet am höchsten Berg in Rheinland-Pfalz hat drei Abfahrtspisten und eine moderne Beschneiungsanlage.

Besucher können gespurte Langlaufloipen und eine Natureisfläche nutzen. Mit dem Schlitten kommt man auf zwei Rodelbahnen und einem Rodelhang ins Tal.

Am Fuß des Erbeskopfs steht das Hunsrückhaus. Vom 16. Dezember bis zum 29. Januar lädt hier eine Ausstellung ins Reich der Märchen ein. Die Schau zeigt Szenerien mit lebensgroßen Puppen, Puppentheaterkulissen, Figuren und Marionetten. Im Rahmenprogramm der Ausstellung gibt es zum Beispiel einen Kinder-Erlebnisnachmittag, eine Winter-Märchenwanderung und einen Märchenmaltag.

Weitere Auskünfte erteilt die Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Tel.: 06543/507700, maitlo:info@hunsruecktouristik.de