1. Leben
  2. Reisen

Hamburg: Seychellen, Thailand und Südsee: Zu Neujahr ins Meer

Hamburg : Seychellen, Thailand und Südsee: Zu Neujahr ins Meer

Rund um den Jahreswechsel lädt das Mittelmeer nicht unbedingt zum Baden ein. An manchen Messstellen allerdings haben die Wassertemperaturen seit kurz vor Weihnachten wieder leicht zugelegt, unter anderem bei Korfu, Tunis, Valencia und Rimini.

Rund um Zypern erreicht das Mittelmeer nun sogar wieder die 20-Grad-Marke, teilt der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mit.

Leicht nach unten zeigt die Tendenz dagegen bei einigen Fernreisezielen: Bei Mauritius, Sri Lanka und Tahiti sank das Wasserthermometer binnen einer Woche unter die 30-Grad-Marke. Das wärmste Wasser zum „Anbaden” im Jahr 2010 bieten die Seychellen, Thailand und die Südsee mit je 29 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya 11-14 Grad Celsius, Algarve-Küste 18, Azoren 16-17, Kanarische Inseln 21-22, Französische Mittelmeerküste 14, Östliches Mittelmeer 16-20, Westliches Mittelmeer 14-17, Adria 13-15, Schwarzes Meer 10-13, Madeira 20, Ägäis 16-18, Zypern 20, Antalya 19, Korfu 16, Tunis 18, Mallorca 16, Valencia 16, Biarritz 14, Rimini 14, Las Palmas 22.

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer 25 Grad Celsius, Südafrika 18, Mauritius 26, Seychellen 29, Malediven 28, Sri Lanka 27, Thailand 29, Philippinen 27, Fidschi-Inseln 23, Tahiti 29, Hawaii 23, Kalifornien 4, Golf von Mexiko 26, Puerto Plata 28, Sydney 22.