St. Goarshausen: Rhein-Romantik beim Wandern entdecken

St. Goarshausen: Rhein-Romantik beim Wandern entdecken

Ob Weitwanderweg oder Tagestour: Das Rheintal bietet Wanderrouten für jeden Geschmack. Im Herbst sind sie besonders reizvoll.

Die 320 Kilometer lange Rheinsteig-Tour zwischen Bonn und Wiesbaden führt vorbei an Wasser, Wald und Wiesen. Auf dem rechtsrheinischen Weg liegen diverse Rastplätze, Hotels und kleine Lokale.

Wer lieber linksrheinisch wandern möchte, wählt den 200 Kilometer langen Rheinburgenweg von Bingen bis Remagen/Rolandseck. Er führt zu alten Bauten wie dem Rolandsbogen oder dem Mäuseturm. Zu diesen beiden Weitwanderwegen gibt es noch rund 15 kleinere Touren, zum Beispiel den „Rheingoldbogen” bei Brey oder die „Wolfsdelle” bei Rhens.

Als Geheimtipps gelten die Klettersteige „Oelsbergsteig” bei Oberwesel, der „Mittelrheinklettersteig” bei Boppard und der „Rabenacksteig” bei St. Goarshausen.

Informationsmaterial zum Wandern gibt es bei der Romantischer Rhein Tourismus GmbH, Loreley Besucherzentrum, 56346 St. Goarshausen, Tel. 06771/959380, E-Mail: info@romantischer-rhein.de oder Fax 06771/95938014.

Mehr von Aachener Nachrichten