St. Walburg: Öffentliches Wettkochen in den Südtiroler Alpen

St. Walburg: Öffentliches Wettkochen in den Südtiroler Alpen

Auf der Schwemmalm in Südtirol messen sich Mitte Oktober talentierte Nachwuchsköche aus der Region bei einem öffentlichen Wettkochen.

Interessierte Feriengäste, die zu dieser Zeit im Ultental nahe Meran urlauben, können bei dem Gastroevent am 17. Oktober auf 1900 Metern Höhe live dabei sein. Da in diesen Höhenlagen Wasser seinen Siedepunkt früher erreicht, wird den Teilnehmern beim Kochen besonderes Können am Herd abverlangt werden.

Die Veranstaltung ist eine Hommage an den verstorbenen Ultentaler Michelin-Sternekoch Giancarlo Godio. In den Restaurants der Region werden die Köche daher an den Tagen rund um das Wettkochen vom 19. bis 22. Oktober nach dessen Vorbild kochen.

Am Tag des Wettkochens wird auf der Schwemmalm außerdem der Bauernmarkt „Herbst Zuanochtn” stattfinden. Dort können Gäste neben dem hiesigen Kräutertee allerlei typische Speisen aus der Region kosten.

Weitere Informtionen beim Tourismusverein Ultental-Deutschnonsberg unter Tel.: 0039/0473795387 oder im Internet.

Mehr von Aachener Nachrichten