Madrid: Neuer Zug verbindet Madrids Flughafen mit der Innenstadt

Madrid: Neuer Zug verbindet Madrids Flughafen mit der Innenstadt

Eine neue Zuglinie verbindet das Terminal 4 des Flughafen Barajas in Madrid mit der Innenstadt.

Die Züge der Linie C-1 fahren von 5.59 Uhr bis 0.15 Uhr jede halbe Stunde, erklärt der Flughafen. Nach 38 Minuten Fahrtzeit erreichen sie die Endstation, den Bahnhof Príncipe Pío. Unterwegs halten sie unter anderem in den Bahnhöfen Atocha, Nuevos Ministerios und Chamartín.

In umgekehrter Richtung starten die Züge bereits um 5.15 Uhr morgens und fahren bis 23.32 Uhr. Eine Fahrt kostet 2,15 Euro, unabhängig davon, wo der Reisende aussteigt. Wer ein Ticket für den Hochgeschwindigkeitszug AVE hat, darf die neue Verbindung gratis nutzen.

Mehr von Aachener Nachrichten