Röbel/Müritz: Neue Broschüre gibt Tipps für Wanderungen rund um Mecklenburger Seen

Röbel/Müritz: Neue Broschüre gibt Tipps für Wanderungen rund um Mecklenburger Seen

Beim Wandern durch die Mecklenburger Seenplatte ist Wasser nie weit entfernt. Auf dem Müritz-Nationalpark-Weg kommen Urlauber an 30 Seen vorbei. Diese und 14 weitere Routen durch das Seengebiet im Nordosten Deutschlands findet man in der neuen Broschüre „Wandern im Land der Tausend Seen”.

Aus der 40-seitigen Broschüre können sich Urlauber Touren von unterschiedlicher Länge heraussuchen. Der 169 Kilometer lange Müritz-Nationalpark-Weg führt Wanderer durch das gesamte Naturschutzgebiet und lässt sich in mehreren Etappen gehen. Die Route „Spur der Zaubersteine” ab Plau am See ist hingegen weniger als zehn Kilometer lang.

Zu jedem Tourenvorschlag gibt es Übersichtskarten, Informationen zur Strecke sowie zu Sehenswürdigkeiten entlang des Wanderwegs. Die Attraktionen sind ganz unterschiedlich: So kann man zum Beispiel bei Federow Fischadler in ihrem Nest beobachten oder in der alten Kirche des Dorfes spannenden Hörspielen lauschen.

Die kostenlose Broschüre gibt es beim Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte, Turnplatz 2, 17207 Röbel/Müritz, Tel.: 039931/5380, E-Mail: info@mecklenburgische-seenplatte.de, Internet: mecklenburgische-seenplatte.de

Mehr von Aachener Nachrichten