München: Lange Heimreise-Staus am Wochenende erwartet

München: Lange Heimreise-Staus am Wochenende erwartet

Autofahrer müssen am Wochenende auf den Fernstraßen aus den Urlaubsgebieten mit langen Staus rechnen. Darauf hat der ADAC in München am Montag hingewiesen.

Der Grund für die vollen Autobahnen sei, dass in vier Bundesländern sowie im Norden der Niederlande die Sommerferien enden.

Betroffen seien unter anderem wichtige Nord-Süd-Verbindungen wie die A5 von Basel über Frankfurt nach Kassel, die A7 von Kempten über Würzburg in Richtung Hamburg oder die A9 von München über Nürnberg nach Berlin. Auf besonders lange Staus müssen sich auch Italienreisende einstellen. Denn am Wochenende nach Mariä Himmelfahrt beenden die Italiener traditionell ihre Ferien am Meer.

Mehr von Aachener Nachrichten