Stuttgart: Herbstferien sorgen für volle Autobahnen

Stuttgart: Herbstferien sorgen für volle Autobahnen

Weil die Herbstferien in sieben Bundesländern entweder beginnen oder enden, ist in den nächsten Tagen mit vollen Autobahnen zu rechnen.

Ab der Wochenmitte werde ein verstärkter Rückreiseverkehr in Richtung Niedersachsen, Bremen, Sachsen und Thüringen einsetzen, wo die Ferien zu Ende gehen, teilte der Auto Club Europa (ACE) am Montag mit. Auch am Wochenende erwartet der Automobilclub streckenweise Staus und Behinderungen.

In Baden-Württemberg und Bayern beginnen die Herbstferien, in Nordrhein-Westfalen dauern sie weiter an. Außerdem steht in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen durch den Reformationstag am Montag ein verlängertes Wochenende bevor.

Mehr von Aachener Nachrichten