1. Leben
  2. Reisen

Hamburg: Für Badetemperaturen müssen Urlauber weit fliegen

Hamburg : Für Badetemperaturen müssen Urlauber weit fliegen

Richtig angenehme Meerestemperaturen finden Urlauber derzeit nur an Stränden in der Ferne. Im australischen Sydney, wo gerade Sommer ist, misst der Deutsche Wetterdienst (DWD) in dieser Woche zum Beispiel 24 Grad - ebenso wie auf Hawaii. Im Golf von Mexiko hat das Meer angenehme 28 Grad. Und im Indischen Ozean wird sogar die 30-Grad-Marke überschritten.

Deutlich weniger Flugstunden müssen Reisende nach Ägypten auf sich nehmen. Dort kommt das Rote Meer immerhin noch auf 22 Grad.

Wassertemperaturen in Europa: Biskaya 11-14, Algarve-Küste 17, Azoren 15-16, Kanarische Inseln 19-21, Französische Mittelmeerküste 12-14, Östliches Mittelmeer 16-18, Westliches Mittelmeer 12-16, Adria 12-16, Schwarzes Meer 6-10, Madeira 19, Ägäis 13-17, Zypern 17, Antalya 17, Korfu 16, Tunis 16, Mallorca 16, Valencia 15, Biarritz 13, Las Palmas 20

Wassertemperaturen an Fernreisezielen: Rotes Meer 22, Südafrika 23, Mauritius 35, Seychellen 31, Malediven 29, Sri Lanka 28, Thailand 29, Philippinen 24, Fidschi-Inseln 29, Tahiti 29, Honolulu 24, Kalifornien 14, Golf von Mexiko 28, Puerto Plata 25, Sydney 24

(dpa)