Stuttgart/München: Freie Bahn am kommenden Wochenende

Stuttgart/München: Freie Bahn am kommenden Wochenende

Weitgehend frei von Staus - so lautet die Prognose für die Verkehrslage am kommenden Wochenende.

„Ohne Schulferien ist die Reiselust gedrosselt, das macht sich jetzt bemerkbar”, erläutert der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart in einer Mitteilung. Auch der ADAC in München rechnet kaum mit Zwangspausen für Autofahrer auf den Fernstraßen. Lediglich die derzeit rund 360 Baustellen auf Autobahnen dürften vorübergehend für Wartezeiten sorgen. Betroffen sind laut ADAC und ACE vor allem folgende Strecken:

- A 1 Saarbrücken - Trier, Köln - Dortmund und Bremen - Hamburg
- A 2 Dortmund - Hannover
- A 3 Würzburg - Frankfurt - Köln
- A 4 Bad Hersfeld - Erfurt - Chemnitz
- A 5 Basel - Karlsruhe
- A 7 Ulm - Würzburg
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
- A 9 Berlin - Nürnberg - München
- A 19 Rostock - Wittstock
- A 45 Gießen - Hagen
- A 61 Ludwigshafen - Koblenz
- A 81 Heilbronn - Würzburg
- A 93 Inntaldreieck- Kufstein
- A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
- A 99 Umfahrung München

Im benachbarten Ausland wird der Verkehr den Angaben zufolge ähnlich entspannt verlaufen wie diesseits der Grenze. Touren ins oder durchs Hochgebirge sollten jedoch nicht mehr ohne Winterausrüstung wie Schneeketten an Bord unternommen werden. Wegen starken Schneefalls seien zudem immer mehr Alpenpässe gesperrt, so der ACE.