Wiesbaden: Fährüberfahrt nach Sardinien und Korsika im Wohnmobil verbringen

Wiesbaden: Fährüberfahrt nach Sardinien und Korsika im Wohnmobil verbringen

Auf der Überfahrt vom italienischen Festland nach Korsika können Reisende mit Wohnmobil künftig in ihren Fahrzeugen bleiben.

Das neue Angebot auf der Frachtfähre „Maria Grazia O.” gelte jedoch nicht für Reisende mit anderen Fahrzeugen, teilt die Reederei Moby Lines in Wiesbaden mit. Die Reisemobile müssen aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen außerdem Dieselfahrzeuge sein.

Zuvor hatte die Reederei bereits zwei Strecken von Livorno nach Sardinien für das „Camping an Bord” freigegeben. Zur Sommersaison 2009 hat sie das Angebot nun auf Korsika ausgeweitet.

Mehr von Aachener Nachrichten