Monschau: Eifel erwartet Ostern viele Kurzurlauber

Monschau: Eifel erwartet Ostern viele Kurzurlauber

Nach einer eher bescheidenen Wintersaison schaut die Eifel dem langen Osterwochenende optimistisch entgegen. Vor allem die Regionen am Nationalpark erwarten viele Kurzurlauber.

„Wir haben ein hohes Besucheraufkommen. Es ist schwierig noch ein Zimmer zu bekommen”, sagte Petra Freche von der Touristik Schleidener Tal am Mittwoch.

Ein zusätzlicher Anreiz zum voraussichtlich frühlingshaften Wetter sei die zu Ostern erwartete Narzissenblüte. „An besonnten Südlagen blühen die ersten Narzissen”, sagte Michael Lammertz vom Nationalpark Eifel.

Mehr von Aachener Nachrichten